* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback
   16.10.12 02:56
   
   16.10.12 02:57
   
   16.10.12 13:04
   
   21.10.12 10:27
   
   24.10.12 02:01
   
   24.10.12 02:01
   






2009 Eastern Conference Champion!!!

Die Pens haben es geschafft, sie erreichten gestern Nacht zum zweiten mal in Folge das Stanley Cup Finale.

Wer hätte das vor zwei Monaten gedacht?!

Das Spiel begann Penguins´Typisch. Bereits nach einer Minute führte der Gegner mit 1:0.

Doch wie schon im Spiel zuvor, beunruhigte dies die Penguins wenig. Sie spielten weiter munter ihren Stiefel herunter und wurden auch bald dafür belohnt.

Ein abgefälschter Schlagschuss von Verteidiger Boucher landete genau auf der Kelle von Ruslan Fedotenko, der keine Mühe hatte den Puck zu versenken.

Als sich das Drittel so langsam dem Ende neigte, passierte dem ansonsten besten Carolina Spieler ein grober Schnitzer. Ein abgefälschter Schuss von Max Talbot flog im hohen Bogen über Goalie Cam Ward. Es sah zwar so aus, als würde er den Puck locker wegfangen, aber er griff voll daneben.

So ging es also mit einer etwas glücklichen Führung ins zweite Drittel.

In jenem hatten beide gute Einschussmöglichkeiten, doch zwei sehr gut aufgelegte Goalies verhinderten (noch) weitere Treffer.

Denn nach knapp der Hälfte des Mitteldrittels fuhren die Pens einen Konter wie aus dem Lehrbuch, den Billy Guerin zum 3:1 vollendete.

Im Schlussabschnitt versuchten die Canes nocheinmal alles um den Sweep abzuwenden, doch Pens Goalie Marc-Andre Fleury war einfach zu strak!

Den Endstand markierte dann Craig Adams ins leere Canes Tor, nachdem ihn Sidney Crosby mustergültig bediente.

Fazit: Die Pens ziehen also zum zweiten mal in Folge ins Stanley Cup Finale ein und das völlig verdient! Ich bin zwar überrascht das es so deutlich verlaufen ist, aber okay, stören tut mich das nicht.

Jetzt heißt es warten auf den Gegner, der könnte allerdings heute Nacht schon feststehen, nämlich wenn die Detroit Red Wings gegen die Chicago Blackhawks gewinnen. Dann würde es zur Neuauflage des Vorjahres Finals kommen indem sich die Pens natürlich Rächen wollen/ werden!

Letztes Jahr war die Finalteilnahme ein Erfolg, doch dieses Jahr gibt man sich damit nicht zufrieden! Die Pens sind reifer geworden und das wird der Gegner, egal wie er heißt, zu spüren bekommen!

Bis dahin......LET`S GO PENS

PS: Mein Towel (Handtuch) wo "LET`S GO PENS!" drauf steht, ist heute gekommen. Genau eine Woche hat es von Pennsylvania bis hier her gebraucht. Da könnten sich Deutsche Packetlieferer mal ein Beispiel dran nehmen finde ich!

Naja egal, jedenfalls dekoriert es jetzt unsere Wand und wird zu den Spielen sicherlich "geschwungen" werden.

Statistik:

1:0 Staal (Cole, Samsonov) 1:36

1:1 Fedotenko (Boucher, Talbot) 8:21

1:2 Talbot (Satan) 18:31

1:3 Guerin (Crosby) 32:10

1:4 Adams (Crosby, Talbot) 58:50 leeres Tor

27.5.09 23:51
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung