* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Sommerpause

Sommerpause.Ach es ist noch keine vier Wochen her, als Sid den Cup hoch streckte und ganz Pittsburgh und mich in Jubelarien versetzte. Doch ich hab irgendwie jetzt schon Entzugserscheinungen. Klar auch wenn es aktuell spannend ist, welcher Spieler zu welchem Club wechselt, aber natürlich längst nicht so spannend was da noch vor dreieinhalb Wochen los war. 

Zunächst ließen die Pens sich natürlich gebührend feiern! Drei Tage nach dem Triumph zogen die Spieler mit einer Parade durch die Stadt und das vor 375,000 Menschen.

Ein paar Tage später fanden die alljährlichen NHL-Awards statt, wo die Penguins leer ausgingen. Aber man hat ja den ganz großen Pokal in Händen.....

Eine Woche Später folgte dann der Draft wo aus Pens´Sicht nix spannendes passierte. Doch die Manager von den anderen Teams gratulierten schön brav, wie es sich gehört, den Penguins zum Cupgewinn. Ach das hätt ich mir ja vor zwei Jahren nicht träumen lassen das die so schnell passieren würde. Ach quatsch, nichtmal vor zwei Monaten. Aber es war schon ein geiles Gefühl!

Dann kam der 1. Juli, der Tag an dem Spieler neue Verträge unterzeichnen dürfen. Der Spektakulärste folgte gleich an jenem Tag. Mein alter Kumpel Marian Hossa unterschrieb ein ZWÖLF- Jahres Vertrag in Chicago. Somit steh also fest das die Blackhawks weitere Zwölf Jahre auf den Stanley Cup warten müßen. Aber hey, Vietzemeister ist doch auch nicht schlecht, gel Marian.....

Naja wie auch immer. Die Pens bisher verlassen haben Hal Gill nach Montreal, Back-up Goalie Mathieu Garon nach Columbus und was doch sehr schmerzt, Rob Scuderi nach Los Angeles. Geblieben ist Alex Goligoski und Ruslan Fedotenko. Der bisher einzige Neuzugang ist Michael Rupp aus New Jersey.

Noch unklar ist weiterhin was mit Petr Sykora und Miroslav Satan passiert. Im Moment sieht es so aus, als ob beide gehen müßen, denn die Pens haben nur noch 3 Milionen zur Verfügung und müßen noch einen Torwart und einen Verteidiger verpflichten. Aber ich vertraue unserem General Manager Ray Shero da voll und ganz.

Abseits des Eises gab es auch ein schönes Erlebnis für mich. Ich hab meine Abschlussprüfung bestanden und bin jetzt ganz offiziell Hotelfachmann!

Ab 1. August werde ich meinen Zivildienst antreten und da mein Schatz Semesterferien und Urlaub hat, werde ich hoffentlich gaaaaaaaaaaaaaaaaanz viel Zeit mit ihr verbringen.

Gestern war ich noch auf der Abschiedsparty von meinem "NHL Lieferanten" Pinky, oder im wirklichen Leben auch Dennis genannt. War echt lustig und ich hab auch zwei T-Shirts und ne Mütze bekommen. Natürlich alles mit der Aufschrift "Stanley Cup Champion".

Er hat mich auch gefragt ob ich im Oktober mit zur Saisoneröffnung der NHL nach Helsinki komme. Der Preis ist okay und meinen Kumpel Marian würde ich dann auch wieder sehen, also..........werde ich es wohl machen.

So mehr gibts eigentlich zur Zeit nicht zu sagen über mich und meine Pinguine. Ich werd jetzt fleißig weiter arbeiten und versuchen ein paar Tage mal nicht an Eishockey zu denken. Sonst dreht mir mein Schatz den Hals um.

In diesem Sinne, eine schöne Sommerpause und natürlich:

LET`S GO PENS!!!!!!!!!!!!!

PS. WE ARE CHAMPIONS!!!!

9.7.09 03:49
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


das Schatz (11.7.09 21:25)
Jaja, immer stell mich als die Böse hin
So schlimm bin ich auch nicht :-P

ach übrigens, bald ist wieder Montag



Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung